Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KriminalbilanzFeldkirchner Ermittler liegen im Spitzenfeld Kärntens

Mit 67,4 Prozent konnte Polizei im Bezirk Aufklärungsquote neuerlich steigern, die Delikte-Zahl ist gesunken. Auch ein Drogenschwerpunkt ist geplant.

Die genaue Spurensicherung ist oft der Schlüssel zur Klärung eines Falles
Die genaue Spurensicherung ist oft der Schlüssel zur Klärung eines Falles © APA/BARBARA GINDL
 

Was die Kriminalbilanz des vergangenen Jahres im Bezirk Feldkirchen betrifft, spricht Bezirkspolizeikommandant Arnold Holzmann von Spitzenwerten, die erreicht wurden. „Wir haben die zwei wesentlichen Ziele der Kriminalstatistik in äußerst hohem Maße erreicht“, sagt Holzmann und meint damit die Zahl der angezeigte Delikte sowie die Aufklärungsquote.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren