AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BrautpaarDiese Liebe ist ein Volltreffer

Michaela Zwatz (41) und Bernd Dörfler (47) gaben sich das Jawort. Uniformierte Schützengarde Himmelberg ist Spalier gestanden.

Michaela und Bernd Dörfler trauten sich im Beisein der Uniformierten Schützengarde Himmelberg © KK/Andrea Sickl
 

Ein halbes Jahr lang ließ Michaela Zwatz (41) aus Himmelberg Bernd Dörfler (47) aus Bruck an der Mur zappeln. „Kennengelernt haben wir uns 2004 auf einer Veranstaltung in Reichenau“, erinnert sich der Bräutigam. Nachdem er „13 Jahre lang auf einen Antrag“ seiner Liebsten wartete, ergriff nun doch er im Vorjahr die Initiative. Zwei Tage vor Weihnachten hielt er zu Hause mit einem Ring um ihre Hand an. „Auf die Knie bin ich nicht gefallen“, sagt Dörfler.

Am 15. September gaben sich die Sekretärin und der Projektmanager nun das Jawort in Himmelberg. Und das im Beisein der Uniformierten Schützengarde Himmelberg. „Nachdem Michaela nach zehn Jahren als Marketenderin aufhörte, bin ich beigetreten“, sagt Dörfler mit einem Schmunzeln. Gefeiert hat das Brautpaar dann in St. Urban mit Freunden, Bekannten, Familie und ihrem neunjährigen Sohn. Geflittert wird aber erst nächstes Jahr. Wohin die Reise geht, ist noch ungewiss. „Ich entscheide das spontan“, verrät Dörfler. Gemeinsam leben sie in der Heimat der Braut, in Himmelberg.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren