AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FeldkirchenVorsicht, in der Tiebelstadt erwachen die Narren

Am 11. November um 11.11 Uhr übernehmen die Narren wieder das Zepter. Ein „lächerlicher“ Überblick über den Faschingsauftakt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
In Feldkirchen holen sich die Narren am 17. November von Bürgermeister Martin Treffner den Schlüssel für das Stadtamt © KK/Cernic
 

Der Faschingsklub Feldkirchen zelebriert seit mittlerweile 15 Jahren immer am ersten Samstag der Faschingszeit sein traditionelles Narrenwecken, dieser fällt heuer auf den 17. November. Pünktlich um 11.11 Uhr beginnt das Spektakel am Wochenmarkt am Hauptplatz Feldkirchen. Der erste Höhepunkt ist dabei die Ernennung des Kinderprinzenpaares. „Die Kinder gehen in die Volksschule 1 in Feldkirchen, und freuen sich schon sehr auf die Faschingszeit“, verrät Peter Michael Kowal, Pressereferent und Programmverantwortlicher des Faschingsklubs Feldkirchen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren