Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FeldkirchenWohnbau, Umbau und Ausbau im Gemeinderat beschlossen

Gemeinderat stimmte der Architektenauswahl für Umbau des Rathauses am Montag zu. Spätestens 2020 sollen die Baumaßnahmen starten. Das Glasfasernetz soll ausgebaut werden. Zudem werden neue Wohnungen errichtet.

Das markante Rathausgebäude ist nicht barrierefrei © KK
 

Fünf Architekten haben es in die engere Auswahl geschafft. Ihre Aufgabe: die komplette Sanierung des nicht barrierefreien Feldkirchner Rathauses. „Es sind bekannte Architekten aus Kärnten und Wien“, sagt Bürgermeister Martin Treffner (ÖVP). Sollte ein Architekt abspringen, habe die Gemeinde noch zwei weitere in Reserve. „Das Projekt kostet rund drei Millionen Euro.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren