AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wetter in St. Veit und Feldkirchen"Labiler Donnerstag" bringt bis zu 26 Grad

Sommerlich, aber nicht stabil. Die Luftdruckunterschiede sind gering.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© APA/dpa/Julian Stratenschulte
 

Weder ein Hoch noch ein Tief ist klar wetterbestimmend. Da die Luft labil geschichtet ist, mischen sich nach einem teils sonnigen Tagesverlauf erneut ein paar Schauer oder Gewitter ins Wettergeschehen. In Liebenfels scheint die Sonne wohl insgesamt am längsten, später am Tag wird es auch hier eventuell gewittrig. Flächenhafter Regen, der alle Orte gleichmäßig trifft, ist ziemlich sicher kein Thema. "Eine räumlich und zeitlich detaillierte Vorhersage ist bei dieser Wetterlage eigentlich wenig sinnvoll", meint Werner Troger (Meteorologe). Überraschungen gehören bei dieser Wetterlage ganz einfach dazu. Die Höchstwerte schaffen maximal ca. 26 Grad.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.