Baden mit Hund in FeldkirchenHier gibt es Abkühlung für Fellnasen

Auf vier Pfoten in die Seen der Region: Wir bieten einen Überblick, an welchen Plätzen das Baden für Herrl und Hund erlaubt ist.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Michael aus Hamburg und sein Hund Earny kühlen sich im Strandbad Messner am Ossiacher See ab © Höher
 

Im Sommer wollen sich naturgemäß nicht nur die Zweibeiner abkühlen. Das Baden für Hunde ist in öffentlichen Gewässern zwar grundsätzlich verboten, es gibt aber Ausnahmen, die bis auf Widerruf gestattet sind. In der Region gibt es aber doch ein paar Plätze, wo Herrl und Hund gemeinsam Schwimmen gehen können.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!