Feldkirchen Tiefe Trauer um Alois Vierbach

Die Trauerfeierlichkeiten finden am Samstag um 13 Uhr in der Stadtpfarrkirche „Maria im Dorn“ statt.

Alois Vierbach ist im Alter von 78 verstorben © Fotolia, KK/KBV
 

Im Alter von 78 Jahren hat Alois Vierbach am Samstag den Kampf gegen seine Krankheit verloren. Vierbach war Ehrennadelträger der Stadtgemeinde Feldkirchen, langjähriger Direktor der Bezirksmusikschule, Ehrenkapellmeister der Stadtkapelle sowie Ehrenmitglied des Kärntner Blasmusikverbandes. Von 1989 bis 2001 war er Bundesjugendreferent.

„Als begeisterter Bergsteiger hat er immer einen Weg zum Gipfel gefunden. Auch in der Musik hat er erfolgreiche Wege eingeschlagen und hat durch seine Visionen und sein Wirken das nationale Blasmusikwesen nachhaltig geprägt“, weiß Horst Baumgartner, Landesobmann des Kärntner Blasmusikverbandes.

Am Freitag gedenkt der Feldkirchner Gemeinderat dem Verstorbenen in einer Trauersitzung um 11.30 Uhr im Festsaal des Bamberger Amthofes. Der Gottesdienst und die Trauerfeierlichkeiten finden am Samstag um 13 Uhr in der Stadtpfarrkirche „Maria im Dorn“ statt.