Mittelkärntner WetterFreizeitsportler sollten auf das Wetter achten

Der Pfingstsonntag bringt sonniges und warmes Wetter, das auch lange anhält. Freizeitsportler sollten trotzdem den Himmel im Auge behalten, gegen Nachmittag und Abend könnten gewittrige Regenschauer kommen.

© Fotolia
 

Vor allem am Vormittag oft länger sonnig, 18 bis 22 Grad. Am Pfingstsonntag scheint vor allem in den Vormittagsstunden und auch noch oft um Mittag zumeist länger die Sonne und die kräftige Maisonne treibt die Temperaturen zum Beispiel in Brückl und in Eberstein am Nachmittag auf Werte nahe 21 Grad.

Bei flacher Druckverteilung und labiler Luftschichtung bilden sich im Verlauf des Tages jedoch zunächst über den Bergen mehr und mehr Quellwolken. Diese breiten sich in der Folge auch über viele Niederungen aus und führen bis zum Abend da und dort auch zu einzelnen gewittrigen Regenschauern. Wann, wo genau und ob überhaupt es auch regnet ist bei dieser instabilen Wetterlage nicht genau vorherzusagen. "Vor allem Freizeitsportler sollten jedoch vorsichtiger sein und die Vorgänge oben am Himmel nie ganz aus den Augen lassen", empfiehlt der meteo experte Reinhard Prugger.

Kommentieren