Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wetter in St. Veit und FeldkirchenAm Mittwoch bleibt es im Tal recht kalt

Die Höchstwerte erreichen je nach Höhenlage, Sonne und Nebel maximal 2 bis 8 Grad.

Am Mittwoch reicht der Nebel lokal bis etwa 1000 Meter hinauf © Markus Traussnig
 

Das Hoch "Valentin" mit seinem Zentrum über Osteuropa bestimmt bis auf Weiteres unser Wetter. Nach vollständiger Auflösung von Nebelfeldern scheint die Sonne meist von einem blauen Himmel. Vor allem im Glantal wird sich der Nebel/Hochnebel zumindest zu Beginn eine Zeit lang halten können. Der Nebel reicht lokal bis etwa 1000 Meter hinauf.

Kommentare (2)
Kommentieren
cockpit
1
4
Lesenswert?

Artikel vom 28. August

Kommentar vom 05.07.? Wie wäre es mit löschen?

Hazel15
3
4
Lesenswert?

Am Samstag bessert sich das Wetter

Wann, nächsten Samstag, denn wir haben heute schon Sonntag. Die KLZ wie immer aktuell auf dem neuesten Stand!