Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

17-Jähriger verletztAlthofen: Lkw-Lenker verursacht Unfall und begeht Fahrerflucht

17-Jähriger versuchte einem Lkw auf seiner Spur auszuweichen, kam dabei von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Lkw-Lenker setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Der 17-jährige Pkw-Lenker musste ins Krankenhaus Friesach eingeliefert werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bergung des Pkw aus dem Maisfeld © Gebenetter
 

Ein 17-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit an der Glan fuhr am Montag gegen 9.30 Uhr mit seinem Auto auf der L82 Silberegger Straße von Althofen kommend in Richtung Silbergegg, als ihm auf seinem Fahrstreifen ein Lastwagen entgegenkam. Um eine Kollision zu verhindern, wich der Mann nach rechts aus, kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Verletzt

Das Fahrzeug kam schlussendlich auf dem Maisfeld neben der Straße auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 17-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und musste nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus Friesach gebracht werden.

Fahrerflucht

Der bisher unbekannte Lkw-Lenker setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Polizeiliche Ermittlungen folgen. Im Einsatz standen unter anderem Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Althofen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen