KärntenDie Angst vor dem Blackout

Um für den Ernstfall - einem großen Stromausfall - gerüstet zu sein: Verein „Zivilschutz-Initiative“ vermittelt zwischen der Wirtschaft und Bürgern.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bei einem Blackout funktioniert überhaupt nichts mehr. Deshalb muss man entsprechend vorbereitet sein © AP
 

Unsere Zivilisation hängt an einem seidenen Faden“, sagt der Blackout-Experte Herbert Saurugg. Denn täglich kommt es zu Instabilitäten im europäischen Verbundsystem. Mit der Strommarkt-Liberalisierung wurde das gesamte Versorgungssystem aufgesplittert und damit die Gesamtverantwortung aufgeteilt. Die Folge: Es kann jeden Tag zu einem Blackout kommen.

Kommentare (1)
fans61
0
3
Lesenswert?

„Wir wollen nicht Angst verbreiten oder Panik schüren“

was dann?