Er wird angezeigtKlagenfurter mit Führerschein des Bruders unterwegs

Ein 33-Jähriger zeigte bei einer Fahrzeugkontrolle Donnerstagmittag in Villach den Führerschein seines Bruders. Anfangs leugnete er sogar.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Polizei stoppte den Klagenfurter in Villach © Weichselbraun
 

Am 14.10.2021 um 11.32 Uhr wurde ein 33-jähriger Mann aus Klagenfurt in Villach einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Bei dem von ihm vorgewiesenen Führerschein konnte jedoch wahrgenommen werden, dass die Person am Lichtbild nicht dem Lenker entspricht.

Nach anfänglichem Leugnen gestand der 33-Jährige schließlich, dass er den Führerschein seines Bruders verwendet. Er wird angezeigt.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen