Aufruf zu PCR-TestsHochinfektiöse Person besuchte Lange Nacht der Museen in Klagenfurt

Öffentlicher Aufruf wegen der Langen Nacht der Museen in Klagenfurt. Das Gesundheitsamt fordert Betroffene auf, sich umgehend einem PCR-Test zu unterziehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/Techt
 

Eine hochinfektiöse Person hat am Samstag bei der Langen Nacht der Museen in Klagenfurt teilgenommen. Das Gesundheitsamt der Stadt Klagenfurt richtet einen öffentlichen Aufruf für einen PCR-Test an all jene Personen, die sich am Samstag im Zeitraum zwischen 19 und 20 Uhr im Planetarium Klagenfurt, im Zeitraum zwischen 20 und 22.30 Uhr im Innen- und Außenbereich vom Minimundus, oder im Zeitraum zwischen 22.30 und 24 Uhr in der Sternwarte Klagenfurt aufgehalten haben.

Kommentare (13)
dude
1
16
Lesenswert?

Was ich bei der Langen Nacht der Museen selbst sehr positiv erlebt habe war,

... dass überall penibel 3G kontrolliert wurde.
Wenn ich am selben Tag getestet worden wäre, ist die Wahrscheinlichkeit "hochinfektiös" zu sein eher gering. Also wird diese Person eher nicht unter "getestet" fallen.
Daher sollten sich durchaus die Genesenen und Geimpften vor Veranstaltungen testen lassen!

fwf
3
4
Lesenswert?

Unlogisch

Geimpfte nicht zu testen, ist nach der Erkenntnis, dass die Impfung durchaus keinen vollen Schutz bietet, absolut unlogisch bis fahrlässig ! Daher stimmt die Vermutung, dass der Infektiöse ein Geimpfter war.

wischi_waschi
21
5
Lesenswert?

Panikmache

Immer schön am Ball bleiben.
Schön Angst machen......

Klgfter
2
8
Lesenswert?

wischi waschi

nomen est omen

Lepus52
5
15
Lesenswert?

Vertuschen,

wäre Ihnen lieber?

GordonKelz
9
11
Lesenswert?

Keine gute Werbung für die vielen Menschen,

geimpft glauben geschützt zu sein.Werden
keine Leute mehr Veranstaltungen besuchen!
Die Menschen merken ohnehin wenn sie Symptome einer Infektion bekommen....
Gordon

amse84ik
4
38
Lesenswert?

Und WO ??

War die Kontrolle ???....

Wuffzack3000
18
9
Lesenswert?

Wurde ja gemacht

War anscheinend geimpft.

aidialc38
5
16
Lesenswert?

?

Wo steht das bzw. wer hat gesagt, dass diese Person geimpft ist???

microfib
11
7
Lesenswert?

Geimpft

Weil ungeimpfte gestestet waren. Geimpfte brauchen sich nicht testen. Außer sie besuchen ein Krankenhaus als Patient oder Besucher. Dämmert es Ihnen?? Und Sie noch immer nicht begriffen, das ein Geimpfter genauso infektiös sein kann.

Kariernst
5
5
Lesenswert?

Unwahr

Woher beziehen Sie ihr Wissen jeder verantwortliche geimpfte macht zusätzlich einen Test bevor er eine Veranstaltung besucht.
Leider sind die meisten Kontrollen viel nachlässig den ein Test und der grüne Pass sind nur mit einem amtlichen Ausweis gültig und das wird nie überprüft.

dude
0
3
Lesenswert?

Sie sagen es, Kariernst, aber gesetzlich ist es nicht vorgeschrieben!

"Jeder verantwortliche Geimpfte..."
Leider gibt es so viel Unverantwortliche, egal ob ungeimpft oder geimpft!

microfib
0
2
Lesenswert?

Jeder verantwortliche geimpfte macht

Ha, ha ha, dann fragen Sie einmal das Krankenhauspersonal, was die mitmachen müssen, weil auch geimpfte sich testen lassen müssen. Geimpfte, die das Personal nerven, die glauben sie haben hier gegenüber ungeimpften alle Rechte . Aber nicht im Krankenhaus, hier gibt es nur Patienten.