Im Jauntal Feuer in Wohnhaus: Brandursache ist geklärt

Das Feuer war Samstagabend in einem leer stehenden Haus in St. Veit im Jauntal ausgebrochen. Neun Feuerwehren standen im Einsatz. Nun haben die Brandermittler ihre Arbeit abgeschlossen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das Haus wurde schwer beschädigt
Das Haus wurde schwer beschädigt © Bezirksfeuerwehrkommando Völkermarkt
 

140 Feuerwehrleute standen am Wochenende in St. Veit im Jauntal im Einsatz. Dort war in einem leer stehende Wohnhaus Feuer ausgebrochen. Kriminalbeamte konnten nun die Brandursache ermitteln. 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen