NockisTV-Comeback von Schlagerstar Friedl Würcher nach Herzinfarkt

62-Jähriger erlitt Anfang Juli einen leichten Herzinfarkt, von dem er sich mittlerweile gut erholt hat. In "Guten Morgen Österreich" spricht der Schlagerstar am Dienstag über Auszeit und Comeback.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gottfried "Friedl" Würcher und die Nockis feiern im Oktober ihr Bühnen-Comeback
Gottfried "Friedl" Würcher und die Nockis feiern im Oktober ihr Bühnen-Comeback © Schusser
 

Gute Nachricht für alle Nockis-Fans: Gottfried "Friedl" Würcher, Sänger der erfolgreichsten Schlagerband Österreichs, scheint sich von seinem leichten Herzinfarkt gut erholt zu haben. Morgen, Dienstag, tritt Würcher erstmals wieder im TV auf. Der Schlager-Star ist zu Gast in "Guten Morgen Österreich" (ORF 2, ab 6.30 Uhr).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!