Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

19-Jähriger angezeigtPolizistin in St. Veit bei Einsatz attackiert und verletzt

Ein alkoholisierter 19-jähriger St. Veiter trat gegen ein Polizeiauto und soll dann sogar eine Beamtin verletzt haben. Der Beschuldigte wehrt sich gegen letzteren Vorwurf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© ©pattilabelle - stock.adobe.com
 

Am Dienstag gegen 21.50 Uhr wurde die Polizei zu einem öffentlichen Platz nach St. Veit an der Glan gerufen, da dort eine regungslose Person am Boden liegen soll. Bei der Zufahrt zur Örtlichkeit konnten die Beamten mehrere Personen taumelnd stadtauswärts gehen sehen und fragten diese durch das offene Seitenfenster nach der am Boden liegenden Person.

Kommentare (1)
Kommentieren
Nickl1
0
24
Lesenswert?

Alkoholisierung

Rechtfertigt auch so ein Verhalten nicht. Schuld ist ja wohl wieder die Polizei, denn sie provoziert ja schon mit bloßem vorbeifahren.