Weg in NormalitätKärntner Gastronomen setzen auf Maskenende ab 1. Juli

Kärntens Gastronomie atmet nach den ersten Corona-Lockerungswochenenden auf. Bereits über 100.000 Personen auf Registrierungs-App eingebucht. Vor erster Hitzewelle Hoffnung auf Wegfall der Maskenpflicht für Servicepersonal.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gastronomen setzten auf Ende der Maskenpflicht auch beim Personal
Gastronomen setzten auf Ende der Maskenpflicht auch beim Personal © Johanna Schlosser
 

Die seit 10. Juni geltenden Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen in der Gastronomie tragen bereits Früchte. "Nach dem letzten Wochenende sind wir sehr zuversichtlich, langsam in die neue Normalität wechseln zu können", sagt Stefan Sternad, Fachgruppenobmann Gastronomie in der Kärntner Wirtschaftskammer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!