Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aus sieben Meter HöheSchwerverletzter konnte sich noch selbst in Sicherheit bringen

39-Jährige erlitt bei Sturz schwere Kopfverletzungen. Arbeitskollege entdeckte ihn und alarmierte Einsatzkräfte.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Verunglückte wird im Klinikum Klagenfurt behandelt
Der Verunglückte wird im Klinikum Klagenfurt behandelt © Weichselbraun
 

Am Montag gegen 7.15 Uhr kam ein Arbeiter (39) in einem Kieswerk im Bezirk Völkermarkt im Zuge seiner Arbeit auf einer Siebanlage aus Eigenverschulden zu Sturz und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.