Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schock für Familie"Rostiges Teil" im Garten entpuppte sich als Granate

Im Garten eines Einfamilienhauses in Völkermarkt wurde eine Sprenggranate in 15 Zentimeter Tiefe entdeckt. Der Gefahrenbereich war stundenlang gesperrt.

Ungefähr 30 Zentimeter lang ist die gefundene Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg © KK/Grutze
 

Schock für eine Familie in Haimburg in Völkermarkt: Bei Gartenarbeiten am Sonntag stieß sie gegen 15 Uhr auf eine Sprenggranate. "Wir haben beim Baggern in der Nähe des Pools ein rostiges Teil in der Erde gefunden und uns erst gar nichts dabei gedacht, der Bagger ist sogar noch zwei Mal drüber gefahren", erzählt Patrick Grutze. Dann sah sich der Völkermarkter den gefundenen Gegenstand erst genauer an und erkannte die Granaten-Form.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren