Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Anhaltende RegenfälleGail drohte über die Ufer zu treten

Im Bereich der Tschinowitscher Brücke in Villach gab es am Sonntag entlang der Gail bereits kleinere Überflutungen. Zu mehreren Unwettereinsätzen musste die Feuerwehr am Sonntag in Oberkärnten ausrücken.

Die Gail Sonntagabend bei der Tschinowitscher Brücke © G. Lux
 

Nach den Regenfällen am Sonntag spitzte sich die Situation in Villach im Bereich der Tschinowitscher Brücke zu. Die Gail war dort an einigen Stellen bereits sehr hoch und an einigen Stellen über die Ufer getreten. In den Abendstunden hielt der Regen im Raum Villach weiter an. Unwettereinsätze gab es im Bereich der Gail allerdings noch keine, hieß es gegen 20 Uhr von der Landesalarm- und Warnzentrale Kärnten. Auch in den Nachtstunden mussten die Feuerwehren nicht ausrücken.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.