Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SachbeschädigungZweisprachige Ortstafeln beschmiert: Junge Männer angeklagt

Zwei Klagenfurter (20, 21) müssen sich am Bezirksgericht Völkermarkt wegen Sachbeschädigung verantworten. Sie haben auf zwölf Tafeln den slowenischen Ortsnamen übersprüht.

Eine von insgesamt zwölf zweisprachigen Ortstafeln, die die Männer beschmiert hatten
Eine von insgesamt zwölf zweisprachigen Ortstafeln, die die Männer beschmiert hatten © Privat/KK
 

Der materielle Schaden (circa 970 Euro) ist relativ gering, die Folgen der Taten waren viel weitreichender. Zwei Monate lang sorgten zu Jahresbeginn Beschmierungen zweisprachiger Ortstafeln für Aufsehen. Nicht nur an den Tatorten im Bezirk Völkermarkt, sondern österreichweit.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

zill1
0
2
Lesenswert?

Ortstafeln

Schön das diese kriminellen durch einen aufmerksamen Polizisten gefasst wurden ! Aber es wäre auch schön wenn die Täter gefasst werden die die Klagenfurter Ortstafek mit CELOVEC verunstaltet haben ! Die Scharfmacher auf beiden Seiten sterben halt nie aus !

Civium
2
13
Lesenswert?

Immer aus dem

gleichen Nest!!!!
Oder aus dem gleichen Holz geschnitzt!