Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner des TagesVinko Nino Jaeger ist versessen auf edle Stühle

Vinko Nino Jaeger (48) aus Klagenfurt lebt und liebt die Symbiose aus Kunst und Handwerk.

Vinko Nino Jager fertigt Sessel, er lehrt an zwei Fachhochschulen und ist Lektor an der Sigmund-Freud-Privatuniversität Wien © Die Sellerie/Patrick Bauer
 

"Kunst gehört unter die Leute - und nicht nur ins Museum.“ Diesem Leitsatz folgt Vinko Nino Jaeger seit vielen Jahren und lässt sich auch durch Corona davon nicht abbringen. Fast jeden Tag ist der in Klagenfurt geborene Zweifach-Akademiker in seiner Produzentengalerie „Stöl“ in der Neustiftgasse im siebenten Wiener Gemeindebezirk anzutreffen. In der kleinen aber feinen Werkstatt entstehen Stühle als Objekte, die (be)sitzbar sind.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren