Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Klagenfurt16-Jähriger geschlagen und ausgeraubt: Verdächtiger in Haft

18-jähriger Klagenfurter schlug 16-Jährigen auf offener Straße in Klagenfurt mit der Faust ins Gesicht und raubte ihm mehrere hundert Euro. Das Opfer nahm die Verfolgung auf.

Der Jugendliche wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert © Weichselbraun
 

Wilde Szenen spielten sich am Freitag um 16.30 Uhr auf offener Straße mitten in Klagenfurt ab: Ein 18-jähriger Klagenfurter schlug einem 16-jährigen Klagenfurter im Beisein seines 14-jährigen Freundes mit der Faust ins Gesicht. Er wollte ihm mehrere hundert Euro entreißen. Es kam zu einer Rangelei, bei welcher alle drei Beteiligten stürzten. Der 16-Jährige konnte den 18-Jährigen kurz handlungsunfähig machen, worauf der 18-Jährige angab, er werde ihm das Geld zurückgeben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen