Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dellach/DrauNach Schneeräumung: Radlader fing Feuer

Zu einem gefährlichen Brand kam es in der Nacht auf Samstag auf einem Firmengelände in Dellach an der Drau. Vermutlich durch einen technischen Defekt fing in einer Halle ein Radlader, nachdem er zur Schneeräumung eingesetzt wurde, Feuer.

Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten durch
Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten durch © APA/Barbara Gindl
 

Brandalarm gab es am Samstag gegen 2.30 Uhr früh für die Feuerwehren Dellach an der Drau und Draßnitzdorf. Auf einem Firmengelände in Dellach an der Drau hatte in einer Halle ein Radlader Feuer gefangen. Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Greifenburg ergaben, dass ein Firmenmitarbeiter den Radlader zur Schneeräumung eingesetzt hatte. Nach Abschluss der Arbeiten stellte der Mann den Radlader in die Halle und zog den Zündschlüssel ab. Plötzlich startete sich der Radlader von selbst, in der Fahrerkabine begann es zu brennen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren