Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aktuelle Lage in KärntenZahl der Coronapatienten in Spitälern ging weiter zurück

Coronavirus: Zwei weitere Todesfälle in den vergangenen 24 Stunden in Kärnten, das meldet der Landespressedienst. Aufgrund von Nachmeldungen stieg die Zahl der Neuinfektionen an.

Aktuell gelten 1424 Personen in Kärnten als infiziert
Aktuell gelten 1424 Personen in Kärnten als infiziert © APA/Barbara Gindl
 

In Kärnten sind von Mittwoch auf Donnerstag zwei weitere Personen am oder mit dem Coronavirus gestorben, die Zahl der Todesopfer stieg damit auf 569. Wie der Landespressedienst in einer Aussendung mitteilte, ging die Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern um 17 auf insgesamt 105 zurück, 13 Personen mussten auf Intensivstationen behandelt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen