Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-ZahlenZahl der Covid-Patienten in Kärntner Krankenhäusern gestiegen

Wieder mehr Neuinfektionen in Kärnten und zwei Menschen sind in den vergangenen 24 Stunden an oder mit dem Coronavirus verstorben.

© APA/dpa-Zentralbild/Jens Büttner
 

Das Land hat Montagvormittag die aktuellen Corona-Fallzahlen (Sonntag, 8 Uhr bis Montag, 8 Uhr) veröffentlicht: Die Zahl der Neuinfektionen ist weiterhin hoch: Es wurden 118 Neuinfektionen (PCR) plus 42 bestätigte Fälle aus 127 Antigentests gemeldet. Aktuell sind damit in Kärnten 1030 Menschen mit dem Coronavirus infiziert (PCR), dazu kommen 360 aktuell Infizierte mittels Antigentest.

Kommentare (5)
Kommentieren
gonde
1
1
Lesenswert?

Wen wundert das, nach den weihnachtlichen und Neujahr-Gewusel?

Daher auch die Vwahrscheinliche elängerung des Lockdown, so wie in DE, bis Ende Jänner.
Vielen Dank an die gewissenlosen Id...en!

esoterl
4
2
Lesenswert?

Zahl der covid-patienten

Vielleicht ist es von gewissen Stellen sogar erwünscht, hohe Zahlen zu haben ????

wjs13
1
11
Lesenswert?

Es wurden 118 Neuinfektionen (PCR) plus 42 bestätigte Fälle aus 127 Antigentests gemeldet

Was soll das jetzt?
Die 42 Fälle können nur durch PCR bestätigt worden sein, müßten also in den 118 enthalten sein. Wenn nicht bitte erklären warum nicht.

mimilucki
1
10
Lesenswert?

So ist es

Um diese Erklärung habe ich schon vor einiger Zeit gebeten. Vielleicht bekomme ich sie jetzt. Ich bin auch der Meinung, dass es egal ist, welcher Test angewandt wird um zu einem positiven Ergebnis zu kommen.

9956ebjo
3
4
Lesenswert?

Stimmt

Dann wären auch endlich weniger Personen im Krankenhaus.

Alles nur, wegen dieser dämlichen Antigen-Tests...

<Sarkasmus Ende>