Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtWasserstoffperoxid in Trinkflasche: Mann (70) in Klinikum eingeliefert

Der Klagenfurter hatte laut Polizei die Flüssigkeit selbst in die Flasche gefüllt und dann irrtümlich daraus getrunken. Die Rettung brachte den Mann ins Spital.

Archivbild
Archivbild © KLZ/Weichselbraun
 

Ein Klagenfurter musste am Samstagvormittag von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden. Der 70-Jährige trank Wasserstoffperoxid und erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades. Der Mann hatte die Flüssigkeit laut Polizei selbst in eine Trinkflasche gefüllt und dann irrtümlich aus dieser getrunken.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen