Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tödlicher Unfall in WolfsbergFeuerwehrmann berichtet vom Einsatz

Montagabend kam es in Wolfsberg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem eine 52-Jährige verstarb. Sie kollidierte mit einem Rettungsfahrzeug, das mit Blaulicht und Folgetonhorn unterwegs war. Gegen den 21-jährigen Fahrer ermittelt nun die Staatsanwaltschaft wegen grob fahrlässiger Tötung. Feuerwehrmann Patrick Kainz berichtet vom Einsatz.

Kommentare (2)
Kommentieren
vandiemen
1
3
Lesenswert?

Liebe Redaktion!

Warum darf man zum eigenlichen Bericht keinen Kommentar abgeben?Möchte anmerken dass die Rettungsfahrer zum größten Teil ohne Hirn fahren! Mir fällt immerwieder auf dass bei Kreuzungen ohne wirklich einzusehen durchgefahren wird. Blaulicht ein...Hirn aus.

Starfox
0
0
Lesenswert?

Kommentarfunktion

Manchmal sind blöde Kommentare einfach nicht passend!