Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GrafensteinModellflugzeug krachte in Bürocontainer und löste Brand aus

Aufsehenerregender Zwischenfall auf dem Flugplatz eines Modellflugvereines. Ein Modellflugzeug geriet Samstagnachmittag außer Kontrolle und krachte in einen Bürocontainer und löste dabei einen Brand aus. Verletzt wurde niemand.

Hier schlug das Modellflugzeug ein
Hier schlug das Modellflugzeug ein © FF Poggersdorf
 

Samstagnachmittag führte ein 48-jähriger Klagenfurter auf dem Gelände eines Flugsportclubs in Grafenstein mit seinem turbinenbetriebenen Modellflugzeug Flugübungen durch. Gegen 16.45 Uhr verlor er aus unbekannter Ursache den Funkkontakt zu dem rund 50 Meter über Land  befindlichen Fluggerät. Das Modellflugzeug brach nach rechts in Richtung Norden aus und entfernte sich aus seinem Sichtfeld.

Kommentare (2)

Kommentieren
Amadeus005
7
3
Lesenswert?

Wieso muss so ein Sport sein?

Geht das nicht in der Wüste in Arizona? Mehr als 200 km/h bei dem Gewicht. Der tötet ja Alles ab, was er trifft.

koko03
2
6
Lesenswert?

@Amadeus 005

Selten einen so blöden Kommentar gelesen 🙈🙈🙈