Verzögerter BaustartBau der zweiten Karawankentunnel-Röhre auch in Slowenien begonnen

In Österreich wird bereits seit zwei Jahren gebohrt, nun hat auch Slowenien mit dem Bau begonnen. Der Start hat sich aufgrund der Corona-Pandemie verzögert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Im September 2018 begann man mit dem Bau der 2. Röhre © Weichselbraun Helmuth
 

Zwei Jahre nach Österreich haben auch an der slowenischen Seite des Karawankentunnels die Bauarbeiten für dessen zweite Röhre begonnen. Der Bau hat sich aufgrund der Corona-Pandemie um einige Monate verzögert. Die slowenische Autobahngesellschaft DARS versichert jedoch, den Fertigungstermin im Mai 2025 einhalten zu können.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!