Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Heiligenblut, GmündMaskenpflicht jetzt auch auf Großglockner und Kunsthandwerksmarkt

Ab Samstag ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Bereich der Großglockner-Hochalpenstraße und Kaiser-Franz-Josefs-Höhe vorgeschrieben. Zudem herrscht auch am Gmündner Kunsthandwerksmarkt (1. und 2. August) Maskenpflicht.

© LPD/Franz Neumayr
 

Wie die Bezirkshauptmannschaft Spittal mitteilt, gelten ab Samstag zwei neue Verordnungen zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus. So wird seitens der Bezirkshauptmannschaft das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Bereich der Großglockner-Hochalpenstraße und der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe verpflichtend vorgeschrieben. Diese Vorschrift gilt bis auf Widerruf in der Zeit von 9 bis 18 Uhr an folgenden Orten: Ausstellungsbereich auf der Passhöhe Hochtor, Wilhelm-Swarovski-Beobachtungswarte, Ausstellungsbereiche im Besucherzentrum sowie der Aussichtsplattform Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Zudem auf  sämtlichen befestigten Wegen, Straßen und Parkflächen ab der Ausfahrt der letzten Galerie der Großglockner-Hochalpenstraße/Gletscherstraße. Weiters ist der Abstand von einem Meter zu Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben, einzuhalten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen
AdeodatusderZweite
7
16
Lesenswert?

Ich geh..:

.... dann mal Schwammlklauben in die Nöring; oder ist dort auch Maskenpflicht?

hkgerhard
4
27
Lesenswert?

A Grund

nicht hinzugehen.

fans61
14
23
Lesenswert?

Jetzt drehen schön langsam durch!

Nur noch lächerlich.