Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FresachAuto ausgewichen und in Brückengeländer gefahren

Weil ihm ein anderes Auto in der Straßenmitte entgegenkam, musste ein 23-jähriger Mann seinen Pkw verreißen, um eine Kollision zu verhindern. Daraufhin stieß er allerdings mit einem Brückengeländer zusammen. Der andere Autolenker fuhr einfach weiter.

© Weichselbraun
 

Ein 23-jähriger Mann aus Fresach fuhr am Freitag um 11.20 Uhr mit seinem Auto auf der Untermitterberger Straße vom Ortsgebiet Fresach kommend in Richtung Döbriach. Auf Höhe der Bachbrücke kam ihm in der Mitte der Straße ein dunkelgrauer Suzuki Grand Vitara mit Villach-Land-Kennzeichen entgegen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen