Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Pkw-Brand in VillachAuto ging plötzlich in Flammen auf: Lenker rettete sich

Ein Auto begann während der Fahrt zu brennen. Nur 100 Meter von der Hauptfeuerwache entfernt. Der Lenker konnte sein Auto noch am Straßenrand abstellen und unverletzt verlassen.

Beim Eintreffen der alarmierten Hauptfeuerwache Villach stand der Pkw bereits in Vollbrand
Beim Eintreffen der alarmierten Hauptfeuerwache Villach stand der Pkw bereits in Vollbrand © HFW Villach
 

Kurz vor 16 Uhr meldete ein Fahrzeugbesitzer in Villach, dass sein Pkw in Brand steht. Aus noch nicht geklärter Ursache fing das Fahrzeug Feuer. "Der Mann konnte sein Auto noch am Straßenrand abstellen und unverletzt das Fahrzeug verlassen", berichtet Oberbrandmeister Alexander Scharf von der Hauptfeuerwache Villach.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen