Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bluttat in KärntenMann tötete zwei Frauen und beging anschließend Selbstmord

++ Frau (56) wurde Samstag vor einem Lokal in Drobollach erschossen ++ Auch in Wernberg wurde eine Frau (62) getötet ++ Mutmaßlicher Täter (63) hat sich in Tarvis das Leben genommen ++ Es dürfte sich um eine Beziehungstat handeln ++

Der Tatort in Wernberg
Der Tatort in Wernberg © APA/GERT EGGENBERGER
 

Zwei brutale Bluttaten beschäftigen die Polizei in Kärnten. Zwei Frauen - 62 und 56 Jahre alt - sind tot. Getötet von einem 63-jährigen Mann aus Wernberg, der anschließend Suizid beging. Die Ermittlungen laufen Samstag auf Hochtouren, im Laufe des Tages sickerten immer mehr Details über die furchtbaren Taten durch.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen