Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Unfall in OsttirolE-Bikerin zog sich bei Sturz schwere Kopfverletzungen zu

In einer Linkskurve verlor die Frau die Kontrolle über das Fahrrad. Begleiter setzte Rettungskette in Gang.

Die 57-Jährige stürzte und ihr Begleiter alarmierte die Rettung (Symbolfoto)
Die 57-Jährige stürzte und ihr Begleiter alarmierte die Rettung (Symbolfoto) © (c) ARochau - stock.adobe.com (Alexander Rochau)
 

Eine 57-jährige Osttirolerin fuhr am Freitag gegen 16.45 Uhr mit ihrem E-Bike auf dem Debanttalweg aus Debanttal kommend in Richtung Göriach talwärts. Dabei verlor sie in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte auf die Straße.

Kommentare (1)

Kommentieren
solder
2
2
Lesenswert?

e-bikes sind eine tolle sache

während ich mich beim unteren wind mühsam abstrampeln muss, zischen die senioren und -innen mit ihren bikes locker an mir vorbei. es ist nicht ungefährlich, wenn alles so widerstandslos geht.