Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

UnfallFahrzeug prallte gegen Leitschiene: Lenker verletzt

Im Bezirk Villach Land kam es Sonntagabend zu einem Unfall: Ein 30-jähriger Feldkirchner prallte mit seinem Pkw gegen eine Leitschiene und wurde verletzt. Er konnte sich selbst aus dem Pkw befreien.

Der Fahrzeuglenker wurde beim Unfall verletzt (Symbolfoto)
Der Fahrzeuglenker wurde beim Unfall verletzt (Symbolfoto) © Kleine Zeitung/Fuchs
 

Ein 30 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Feldkirchen wurde Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Villach Land verletzt. Der Mann war mit seinem Pkw auf der Kreuzung der Glanzer Landesstraße (L 39) mit der Fresacher Landesstraße (L 40) ins Schleudern geraten. Das Auto prallte daraufhin gegen eine Leitschiene.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen