Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue GefahrMilder Winter: Jetzt kommen die Riesenzecken

Ein milder Winter und der Klimawandel erhöhen die Zeckenpopulation. Durch die hohen Temperaturen ist auch die gefährliche Riesenzecke auf dem Vormarsch. Dass Zecken von Bäumen fallen, ist allerdings nur ein Mythos.

Die Hyalomma kann um ein Vielfaches größer werden als die heimische Zecke
Die Hyalomma kann um ein Vielfaches größer werden als die heimische Zecke © APA/Vetmeduni Vienna/Duscher
 

Über 700 Metern Seehöhe gibt es keine Zecken mehr. So zumindest hat man es vor einigen Jahrzehnten noch in der Schule gelernt. Verlassen kann man sich auf diese Regel allerdings nicht mehr. „Der Klimawandel hat einiges verschoben. Zecken können mittlerweile in einer Höhe bis 2000 Meter überleben. Diese Veränderungen haben sich abgezeichnet“, sagt Biologe Christian Komposch vom ÖKO-Team am Institut für Tierökologie und Naturraumplanung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.