AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

3,3 Prozent der NeuzulassungenSt. Veit ist Kärntens Spitzenreiter bei E-Autos

Der Bezirk St. Veit an der Glan war im Vorjahr Kärntens Spitzenreiter bei den E-Pkw, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. 3,3 Prozent der Neuzulassungen waren hier E-Pkw, landesweit waren es 2,3 Prozent.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© stock.adobe.com/Dan Race
 

In Kärnten wurden im Vorjahr 395 E-Pkw neu zugelassen, das waren 2,3 Prozent aller Neuzulassungen. Innerhalb Kärntens hatte der Bezirk St. Veit an der Glan mit 3,3 Prozent den höchsten E-Pkw-Anteil, gefolgt vom Bezirk Hermagor mit 3,1 Prozent und dem Bezirk Völkermarkt mit 2,7 Prozent. In Klagenfurt waren 2,4 Prozent der Neuwagen E-Autos, in Villach 2,1 Prozent. Das zeigt eine aktuelle Studie des VCÖ.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.