AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Drei Erwachsene, ein KindEntsetzen nach Unfall mit vier Toten in Kärnten

Unfalltragödie auf der Friesacher Straße bei Mölbling. Drei Erwachsene und eine Neunjährige kamen bei einem Frontalzusammenstoß ums Leben, ein 13-Jähriger wurde schwer verletzt. Sein Zustand ist stabil.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kerzen an der Unfallstelle
Kerzen an der Unfallstelle © Wilfried Gebeneter
 

Große Bestürzung nach einem schweren Verkehrsunfall auf der B317 in Kärnten. Welch verheerendes Bild sich den Einsatzkräften bieten würde, war noch nicht klar, als am Montag gegen 13.30 Uhr über die Notrufnummern Meldungen eingingen, dass es auf der Friesacher Straße bei Mölbling zum Frontalzusammenstoß zweier Pkw gekommen sei. Sie lösten einen Großeinsatz für drei Feuerwehren, das Rote Kreuz, die Flugrettung und die Polizei aus.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen