AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Trauer um Adolf PichlerLangjähriger Kärntner Sicherheitsdirektor verstorben

Der gebürtige Sachsenburger ist im 90. Lebensjahr verstorben. Pichler engagierte sich nicht nur bei der Polizei sondern auch beim Kuratorium Sicheres Österreich für die Sicherheit im Land.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Trauer um Adolf Pichler, langjähriger Sicherheitsdirektor von Kärnten
Trauer um Adolf Pichler, langjähriger Sicherheitsdirektor von Kärnten © Kanatschnig/Kleine Zeitung, Mario Vender/stock.adobe.com
 

Die Kärntner Polizei trauert um Adolf Pichler. Wie am Mittwoch bekannt gegeben wurde, ist der langjährige Leiter der Sicherheitsdirektion Kärnten am 2. Juli im 90. Lebensjahr verstorben. „Sein Leben galt der Sicherheit, denn auch außerhalb seines Berufes engagierte sich Hofrat Pichler im Kuratorium Sicheres Österreich. Vor allem im Grenzsicherungseinsatz 1991 tat sich Adolf Pichler mit seinem Wissen und seinem umsichtigen Umgang hervor“, sagte Landeshauptmann Peter Kaiser, der im Namen der Landesregierung der Familie Pichlers die Anteilnahme aussprach.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren