AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Auf Spielplatz Dreijährige nach Sturz von Seilrutsche schwer verletzt

Kleinkind hatte Freitagmittag in Rennweg am Katschberg plötzlich den Halt verloren und stürzte auf den Boden. Rettungshubschrauber flog das Mädchen ins Klinikum Klagenfurt.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Kind wurde ins Elki gebracht
Das Kind wurde ins Elki gebracht © KLZ/Weichselbraun
 

Riesenschock für eine deutsche Urlauberfamilie. Großeltern, Eltern und ein dreijähriges Kind waren Freitagmittag auf einem Spielplatz in der Nähe der Bergstation Aineckbahn am Katschberg. Laut Informationen der Polizei setzte die Großmutter die Dreijährige auf den Sitz einer Seilrutsche und schob das Kind leicht an. Am Ende der etwa 25 langen Rutsche verlor das Kleinkind jedoch den Halt und stürzte 1,5 Meter auf den mit Hackschnitzeln gepolsterten Boden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen