AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Reaktionen aus Kärnten"Für mich war Lauda ein derart großes Vorbild, dass ich meinen Sohn Niki nach ihm benannt habe"

Auch Kärnten ist nach dem Tod von Niki Lauda tief bestürzt. Die Reaktionen aus Kärnten zum Tod des dreifachen Weltmeisters.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© (c) APA (HELMUT FOHRINGER)
 

Landeshauptmann Peter Kaiser: Niki Lauda war der Mann, der das Wort Comeback geradezu verkörpert hat - dieses Mal ist sein Abschied leider für immer. Er war als dreifacher F1-Weltmeister nicht nur der erfolgreichste österreichische Formel1-Fahrer, er war Zeit seiner aktiven Karriere und bis zu letzt immer gefragter Experte - seine Tv-Auftritte und Analysen wurden international geschätzt. Auch als Unternehmer war er erfolgreich und auch da hat er erfolgreiche Comebacks gefeiert. Meine aufrichtige Anteilnahme gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren