Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Anschlag auf MaibaumMaibaum wäre auf Feuerwehrhaus mit 30 Menschen gefallen

Feuerwehrmänner ertappten unerwünschten Holzfäller. Baum hätte auf Rüsthaus fallen können, in dem sich 30 Menschen befanden. Im Lavanttal haben Unbekannte einen Maibaum abgesägt.

Der Maibaum drohte auf das Feuerwehrhaus zu fallen
Der Maibaum drohte auf das Feuerwehrhaus zu fallen © FF Fragant-Flattach
 

Mit Brauchtum hat das wenig zu tun, was ein 17-Jähriger aus der Gemeinde Obervellach vorhatte: Er wollte letzte Nacht mit der Motorsäge einen Maibaum in der Nachbargemeinde Flattach umschneiden; wäre es ihm gelungen, hätte Gefahr für Leib und Leben von rund 30 Menschen bestanden, die im nebengelegenen Feuerwehrhaus feierten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Reipsi
1
21
Lesenswert?

Dumme gibt es

scheinbar in jedem Land.