AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WolfsbergGeringes Interesse: Handy-Parken vor dem Aus?

Der Kontrollausschuss empfiehlt, das Handy-Parken in Wolfsberg zu evaluieren und gegebenenfalls aufzulösen. Im Gemeinderat wurde das Thema behandelt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Seit 2012 ist Handy-Parken in der Wolfsberger Innenstadt möglich. Entweder per App oder mittels SMS. Doch genutzt wird es wenig
Seit 2012 ist Handy-Parken in der Wolfsberger Innenstadt möglich. Entweder per App oder mittels SMS. Doch genutzt wird es wenig © KLZ/Markus Traussnig
 

Vor sieben Jahren wurde in der Gemeinde Wolfsberg das Handy-Parken eingeführt. Seither können Parkscheine in der Innenstadt auch mit dem Handy gelöst werden – entweder mittels App oder per SMS (die Kosten für die SMS trägt der Autofahrer). Die Gratis-Stunde wird dabei automatisch dazugezählt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren