AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Uni KlagenfurtPsychologie-Studium boomt trotz Jobflaute

Trotz Aufnahmeprüfungen und mangelnder Jobchancen ist der Andrang an Uni Klagenfurt enorm.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Uni Klagenfurt lockt auch viele Studenten aus dem Ausland an
Die Uni Klagenfurt lockt auch viele Studenten aus dem Ausland an © Kleine Zeitung/Helmuth Weichselbraun
 

Für die Studiengänge Betriebswirtschaft, Wirtschaft und Recht sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften schafft die Uni Klagenfurt mit dem Studienjahr 2019/2020 die Aufnahmeverfahren ab. Zuletzt gab es weit mehr Studienplätze als Interessenten. Beim Bachelorstudium der Psychologie ist die Situation ganz anders: 400 Bewerber kamen zuletzt auf 115 Studienplätze. Ab dem kommenden Wintersemester gibt es 20 zusätzliche Plätze. Und auch die Hürde des Aufnahmeverfahrens aus Registrierung und Absolvierung eines Assessment-Tests bleibt bestehen.

Kommentare (3)

Kommentieren
enzianbrenner
1
0
Lesenswert?

jeder LEHRberuf

dauert länger als ein solches studium, bin auch der meinung, dass die fertigen lehrlinge wesentlich zur erhaltung der wirtschaft beitragen !

Antworten
Amadeus005
2
2
Lesenswert?

Dient wohl nur der Eigenstudie

Da sollte der Selbstkostenanteil höher sein.

Antworten
BernddasBrot
1
2
Lesenswert?

Bei Betriebswirtschaft

gibt es keine arbeitslose Absolventen ??? Die Abschaffung der Aufnahmebedingungen müssten o.a. entsprechen, wenn ich mich nicht irre....

Antworten