Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SüdautobahnStreit um Tempo 100: Land steigt aufs Gas

Protest gegen die neue 100er-Beschränkung auf der A 2 Südautobahn zwischen Griffen und St. Andrä: Land Kärnten will „unsinniges Limit“ nun mit Gegengutachten aufheben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fast über Nacht wurde zwischen Griffen und St. Andrä eine 100 km/h- Beschränkung verordnet © Varh
 

Über zeitraubende Baustellen auf der A2 Südautobahn können sich die Kärntner momentan nicht beschweren. Die finalen Arbeiten am Gräbern- und Donnersbergtunnel sowie an den Trassen Kreuzergegend und Bettlerkreuz nimmt die Asfinag erst im Laufe des Septembers wieder auf.

Kommentare (1)
Kommentieren
wkarne2
5
10
Lesenswert?

Endlich passiert etwas!

Reine Schikane diese Geschwindigkeitsbegrenzung.

Hoffentlich wird bald wieder 130 gefahren.