StrassburgAlkolenker überschlug sich mit Auto

Donnerstagabend kam ein betrunkener 53-Jähriger mit seinem Auto von der B93 ab und überschlug sich mehrfach. Drei Feuerwehren rückten aus, um das Unfallwrack zu bergen.

© FF Straßburg
 

Am Donnerstag um 18.14 Uhr wurden die Feuerwehren Straßburg, St. Georgen/Straßburg und Althofen zu einem Verkehrsunfall auf der Gurktalbundesstraße B93 Höhe Hackl alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam ein 53-jähriger Mann aus Gurk mit seinem Auto von der Straße ab.

Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam am Dach liegend im Straßbengraben zum Stillstand. Der Lenker konnte sich selbst aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Friesach eingeliefert. Ein Alkotest verlief positiv, sein Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

Die B93 war für die Zeit der Bergung nur einspurig befahrbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen