AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KärntenAbgeordnete müssen Nebeneinkünfte offenlegen

Unvereinbarkeitsausschuss konstituierte sich am Dienstag. Dritter Landtagspräsident Josef Lobnig (FPÖ) übernahm den Vorsitz.

36 Abgeordnete sitzen im Kärntner Landtag
36 Abgeordnete sitzen im Kärntner Landtag © KLZ/Traussnig
 

Wer verdient wie viel? Neben dem Gehalt als Abgeordneter zum Kärntner Landtag von rund 4500 Euro brutto versteht sich. Im Unvereinbarkeitsausschuss müssen alle 36 Abgeordneten ihre Nebeneinkünfte offenlegen. Am Dienstag fand im Kleinen Wappensaal die erste (konstituierende) Sitzung statt. Den Vorsitz übernahm der Dritte Landtagspräsident Josef Lobnig (FPÖ). Den Abgeordneten bleiben vier Wochen ab der ersten Landtagssitzung (12. April) Zeit, um ihre Einkünfte zu melden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

walterkaernten
2
3
Lesenswert?

bundesländer

Vorschlag:
Alle gesetze vom bund, dann ersparen wir steuerzahler uns sehr viel.

Damit strassen sanieren und schulden zurück zahlen.
Danach steuern senken.

Antworten
SoundofThunder
0
1
Lesenswert?

😏

Transparenzdatenbank.Besser unter Vollwaise bekannt.

Antworten