Klagenfurt19-Jähriger schlug mit Schneestange auf Auto ein

In der Nacht auf Donnerstag schlug ein 19-Jähriger im Klagenfurter Stadtteil St. Ruprecht auf ein Auto ein. Der Mann stellte sich selbst der Polizei.

Die Fahndung verlief zunächst ergebnislos
Die Fahndung verlief zunächst ergebnislos © APA/Hans Klaus Techt
 

Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden schlug ein 19-jähriger Mann im Klagenfurter Stadtteil St. Ruprecht mit einer Schneestange die Heck- und Seitenscheibe eines Autos ein. Das Auto war vor einem Lokal abgestellt worden. Der junge Mann flüchtete nach der Tat.

Die Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Der junge Mann stellte sich jedoch kurze Zeit nach der Tat selbst am Posten in St. Ruprecht. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen