KärntenSchneefahrbahn: Unfall mit fünf Verletzten, darunter zwei Kinder

Bei Schneefall kam ein deutscher Autofahrer auf der Katschberg Bundesstraße von Fahrbahn ab und krachte gegen ein entgegenkommendes Auto. Darin saßen auch zwei Kinder.

Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen
Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen © KK/FF Eisentratten
 

Am Mittwoch gegen 14.50 Uhr lenkte ein 55-jähriger Deutscher bei Schneefall seinen Pkw auf der Katschberg Bundesstraße in der Gemeinde Krems, Bezirk Spittal/Drau. Auf der schneeglatten Fahrbahn kam der Mann in einer leichten Rechtskurve mit dem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen den entgegenkommenden Pkw, der von einem 39-Jährigen aus dem Bezirk Spittal/Drau gelenkt wurde.

Bei dem Frontalzusammenstoß wurden der Deutsche und seine 35-jährige Beifahrerin sowie der Lenker aus dem Bezirk Spittal/Drau und seine beiden  Kinder (vier und sieben Jahre alt) unbestimmten Grades verletzt.

Nach der Erstversorgung wurden die fünf verletzten Personen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

KK/FF Eisentratten Beide Autos wurden total beschädigt
Beide Autos wurden total beschädigt © KK/FF Eisentratten

Im Einsatz standen die Feuerwehren Eisentratten und Leoben mit 15 Leuten und drei Fahrzeugen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen